Nehmen Sie Kontakt auf

Mikro-Hydraulikaggregat

erbringt eine Leistung von bis zu 5 LPM bei einem Gehäuse von 87 mm

HPR umschaltbare Hydraulikaggregate und HPU unidirektionale Hydraulikaggregate für einfach- und doppeltwirkende Aktuatoren

Standard- Hydraulikaggregate

Hydraulikaggregate bis zu 55 kW

Zu Verwendungszwecken gehören:- Spritzgießmaschine, Bohrantriebe, Betonschalung, Prüfstände und Bohranlagen

Mini- Hydraulikaggregat

Wechselstrom- und Gleichstromsystem bis 30 LPM. Gleichstrom-Hydraulikaggregate für Kipper, Hebebühnen, Rettungs-Hebevorrichtungen und Auffahrschienen usw.... Wechselstrom-Hydraulikaggregate für Scherenhebebühnen, Hebebühnen, Überladebrücken und Sicherheitsbarrieren usw....

Pumpendurchsatz

Diese Rechnerseite hilft Ihnen entweder bei der Berechnung der Durchflussrate Q (Liter/Minute) oder der volumetrischen Verdrängung Vg (cm3).

Um die Durchflussrate Q (l/min) der Hydraulikpumpe zu berechnen, müssen Sie die folgenden Angaben machen:

1 Pumpengeschwindigkeit n, bei Wechselstrommotoren beträgt dies normalerweise 1450 oder 2850 rpm.

2 Pumpeneffizienz, bei Hydraulikaggregat-Pumpen liegt dies zwischen 0,85 - 0,95.

3 Verdrängung Vg, Hydraulikaggregat-Größen reichen von 0,17 cm3 bis 90 cm3.

Zur Berechnung drücken Sie Q. Dies erscheint im Ergebniskästchen.

Um die volumetrische Verdrängung Vg (cm3) einer Hydraulikpumpe zu berechnen, müssen Sie Folgendes eingeben:

1 Pumpendurchsatz Q, dies ist Liter/Minute.

2 Pumpeneffizienz, bei Hydraulikaggregat-Pumpen liegt dies zwischen 0,85 - 0,95.

3 Pumpengeschwindigkeit n, bei Wechselstrommotoren beträgt dies normalweise 1450 oder 2850 rpm.

Zur Berechnung drücken Sie Vg. Dies erscheint im Ergebniskästchen.

Nützliche Umwandlungsfaktoren:

1 Liter = 0,22 GB-Gallonen = 0,26 US-Gallonen

1 cm3 = 0,061 Kubikzoll

  • Back to top